befingern

befingern
vt фам.
1. ощупывать
ein Geldstück, den Schlüssel, die schmerzende Nase befingern
Bei der Leibesvisitation wurde er genau befingert.
Du hast nicht das Recht, hier alle Dinge zu befingern.
2. взяться за что-л., попробовать сделать что-л. Das wollen wir mal befingern.
Das werden wir schon befingern.
Ich werde die Sache schon befingern, laß mir die Arbeit mal da.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "befingern" в других словарях:

  • befingern — begrapschen (umgangssprachlich); betatschen (umgangssprachlich) * * * be|fịn|gern 〈V. tr.; hat; umg.〉 1. befühlen, betasten 2. erledigen ● willst du das befingern?; musst du denn alles befingern?; das werde ich schon befingern! * * *… …   Universal-Lexikon

  • befingern — anfassen, berühren, betasten; (ugs.): befummeln, herumfingern; (landsch.): befassen. * * * befingern:⇨befühlen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • befingern — befingernv 1.tr=etwzurErledigungindieHandnehmen;etwuntersuchen.⇨fingern1.19.Jh. 2.refl=sichselbstbefriedigen;masturbieren.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • befingern — tätsche …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • befingern — be|fịn|gern (umgangssprachlich für betasten) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • etw. befingern — [Redensart] Auch: • etw. anfassen • etw. in die Hand nehmen Bsp.: • Ich lasse es nicht zu, dass meine Kunden das Obst anfassen …   Deutsch Wörterbuch

  • begrapschen — befingern (umgangssprachlich); betatschen (umgangssprachlich) * * * be|grạp|schen 〈V. tr.; hat; umg.; abwertend〉 grob anfassen, berühren, betasten * * * be|grạp|schen, begrabschen <sw. V.; hat (ugs.): a) [in als unangenehm empfundener Weise] …   Universal-Lexikon

  • tasten — 1. anrühren, antasten, antippen, befühlen, berühren, betasten; (geh.): rühren; (ugs.): antatschen, befingern, betatschen. 2. erfassen; (EDV): abtasten, eingeben. * * * tasten:1.〈mitdenHänden[ohneHilfederAugen]zufindenod.erkennensuchen〉fühlen♦umg:t… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Fingerei — Fin|ge|rei, die; , en (abwertend): häufiges, als lästig empfundenes Anfassen, Betasten, Befingern. * * * Fin|ge|rei, die; , en (abwertend): häufiges, als lästig empfundenes Anfassen, Betasten, Befingern: durch deine dauernde F. ist der Sessel… …   Universal-Lexikon

  • abtasten — 1. abfühlen, abgreifen, befühlen, betasten; (ugs.): befingern; (Med.): palpieren. 2. erfassen; (Fachspr.): scannen. * * * abtasten:1.⇨befühlen–2.⇨absuchen(3) abtasten 1.anfühlen,befühlen,betasten,berühren;ugs.:befingern,betatschen,begrapschen 2 …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anfassen — 1. a) anrühren, antasten, befühlen, berühren, betasten, erfassen, ergreifen, fassen, greifen, in die Hand nehmen, packen; (geh.): rühren; (ugs.): antatschen, befingern, begrapschen, betatschen; (landsch.): angreifen, anlangen. b) an die Hand/bei… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»