abschnallen


abschnallen
1.:
da schnallst du ab! фам. обалдеть можно! Was er in der Prüfung von sich gegeben hat — da schnallst du ab!
Was sie zusammenlügt, da schnellste ab!
2. vi (h) "отключиться", "вырубиться". Ich wollte mir den Vortrag anhören, aber nach fünf Minuten schnallte ich ab.
Erst war ich im Begriff, mitzumachen, habe aber dann restlos abgeschnallt.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "abschnallen" в других словарях:

  • Abschnallen — Abschnallen, verb. reg. act. mit Öffnung der Schnalle abnehmen. Den Mantelsack abschnallen. Sich das Degengehenk abschnallen. Er schnallt den Harnisch ab, legt Helm und Lanze nieder, Wiel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abschnallen — abschnallen:1.⇨losbinden–2.⇨ablegen(4) abschnallen 1.losbinden,losschnallen,loslösen,ablegen,abnehmen;ugs.:losmachen,abmachen 2.jugendsprachl.für:staunen,überrascht/erstaunt/verwundert/sprachlos/verblüfftsein,großeAugenmachen;ugs.:ausdenLatschenki… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abschnallen — ạb·schnal·len (hat) [Vt] 1 jemanden / sich abschnallen; (jemandem / sich (Dat)) etwas abschnallen (jemandem / sich) einen Gurt o.Ä. abnehmen, indem man eine Schnalle öffnet ↔ anschnallen: den Sicherheitsgurt abschnallen; [Vi] 2 meist Da… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abschnallen — gehen lassen; losschnallen; loshaken; lösen * * * ạb||schnal|len 〈V.; hat〉 I 〈V. tr.〉 durch Öffnen der Schnalle abnehmen, losschnallen ● das Koppel, den Rucksack abschnallen II 〈V. intr.; fig.; umg.〉 nichts mehr verstehen, nicht mehr folgen… …   Universal-Lexikon

  • abschnallen — abschnallenv 1.intr=sichentkleiden.Meinteigentlich»sichdesRiemenzeugsentledigen«.1910ff. 2.intr=fassungslossein;aufbrausen.1920ff. 3.daschnallstduabl:AusdruckderÜberraschung.1930ff.sportl,sold,arbundschül.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abschnallen — avschnalle …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abschnallen — ạb|schnal|len …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abschnallen — [å:schnåin/åbschnåin] baff sein, staunen i schnall ab [ischnåiåbb] = ich glaub s ja nicht; da bleibt mir doch die Spucke weg …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Sattel — Joch; Gebirgspass * * * Sat|tel [ zatl̩], der; s, Sättel [ zɛtl̩]: a) Sitz in geschwungener Form, der auf Reittieren festgeschnallt wird und für den Reiter, die Reiterin bestimmt ist: es sieht gut aus, wie sie so im Sattel sitzt; er legte dem… …   Universal-Lexikon

  • Brett — Newsgroup; Forum; Gruppe; Echo; Newsgruppe; Area * * * Brett [brɛt], das; [e]s, er: 1. flaches, langes, aus einem Baumstamm geschnittenes Stück Holz: ein dünnes, dickes, schweres Brett; Bretter schneiden, sägen; eine Wand aus Brettern. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • Gasherbrum 2 — pd1pd5 Gasherbrum II Hochlager am G II in 5900 m Höhe. Links der G III, scheinbar in Falllinie der Südwestgrat. In der Mitte der Gipfel d …   Deutsch Wikipedia