abservieren


abservieren
vt фам.
1. отделаться от кого-л., "отшить". Ihn haben sie nur mit ein paar Mark abserviert. Den größten Teil des Gewinns haben sie sich selber eingesteckt.
"Hat er dir den Zuschuß gebilligt?" — "Nein, er hat mich einfach abserviert. Es wären eben keine Gelder dafür da und fertig."
2. отстранить, изолировать. Die Polizei hat die Rowdys abserviert. Da werden wir ja jetzt Ruhe haben.
Schichtleiter ist jetzt ein anderer. Den Schmidt haben sie abserviert.
3. спорт, победить с явным преимуществом. Die junge Mannschaft servierte die erfahrene Elf 6:0 ab.
4. укокошить. Ein Killer hat ihn abserviert.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "abservieren" в других словарях:

  • abservieren — V. (Oberstufe) das Geschirr von einem Tisch wegräumen Synonyme: abräumen, abdecken, abtragen (geh.) Beispiel: Der Gast signalisierte dem Kellner, dass der Teller abserviert werden kann. abservieren V. (Oberstufe) ugs.: jmdn. seiner Position und… …   Extremes Deutsch

  • abservieren — auf die Straße setzen (umgangssprachlich); entbinden; freistellen; absägen (umgangssprachlich); rausschmeißen (umgangssprachlich); zur Tür rauskehren (umgangssprachlich); rauswerfen ( …   Universal-Lexikon

  • abservieren — ạb·ser·vie·ren; servierte ab, hat abserviert; [Vt] 1 jemanden abservieren gespr; jemanden aus seiner Stellung entlassen <einen Angestellten, einen Minister abservieren> 2 jemanden (mit etwas) abservieren gespr ≈ abspeisen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abservieren — 1. a) abräumen, fortnehmen, herunternehmen, hinaustragen, wegnehmen; (geh.): abtragen; (ugs.): runternehmen. b) abdecken, abräumen, frei machen; (schweiz.): abtischen; (ugs.): leer machen. 2. ↑ abschießen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abservieren — abservierentr 1.jnausseinemWirkungskreisentfernen.HergenommenvomTisch,dernachbeendeterMahlzeitabgeräumtwirf.1910ff. 2.jnabweisen,hinausweisen;denUmgangmitjmabbrechen.1920ff. 3.jnüberlegenbesiegen.Sportl1920ff. 4.jmvielfortnehmen.1920ff. 5.jntöten …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abservieren — 1. umbringen; 2. jemanden sitzenlassen; jemanden im Stich lassen ♦ Bist kalt abserviert worden, oder? …   Jugendsprache Lexikon

  • abservieren — avserviere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abservieren — ạb|ser|vie|ren (umgangssprachlich auch für seines Einflusses berauben) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abräumen — 1. abservieren, fortnehmen, herunternehmen, hinaustragen, wegnehmen, wegräumen; (geh.): abtragen; (ugs.): runternehmen. 2. abdecken, abservieren, frei machen; (schweiz.): abtischen; (ugs.): leer machen. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • kaltstellen — abwählen, entfernen, entlassen, entmachten, stürzen, suspendieren; (geh.): entheben, entthronen, seines Amtes entkleiden; (ugs.): absägen, abschieben, abschießen, davonjagen, in die Wüste schicken, kippen, rausschmeißen, rauswerfen, schassen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • entlassen — freisprechen; entladen; freilassen; auf die Straße setzen (umgangssprachlich); entbinden; freistellen; (eiskalt) abservieren (umgangssprachlich); absägen (umgangssprachlich); raussch …   Universal-Lexikon