andonnern


andonnern
I vi (s): angedonnert kommen с грохотом приближаться (о поезде, самолёте). Er kam mit [auf] seinem Motorrad angedonnert. wie angedonnert как громом поражённый. Sie stand wie angedonnert da, brachte vor Schmerz kein Wort heraus.
II vt накричать, напуститься на кого-л. War es nötig, ihn so anzudonnern? Du hättest bei ihm mehr erreicht, wenn du dich mit ihm in Ruhe darüber unterhalten hättest.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "andonnern" в других словарях:

  • Andonnern — † Andonnern, verb. reg. neutr. mit haben, ungestüm anpochen. An die Tür andonnern. Aber ganz, so wohl der Bedeutung, als der Form zuwider ist es, wenn es in Wielands Combabus heißt: Der arme Liebling stand, wie angedonnert da, wie vom Donner… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • andonnern — andonnern:1.⇨anfahren(3)–2.angedonnertkommen:⇨anfahren(7,b) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • andonnern — ạn|don|nern <sw. V.; hat (ugs.): 1. (von Maschinen) unter großem Lärm, donnernd näher kommen: ein Güterzug donnert an; <oft im 2. Part. in Verbindung mit »kommen«:> ein Lastwagen kam angedonnert. 2. zornig anfahren, anbrüllen: der… …   Universal-Lexikon

  • andonnern — andonnerntr 1.jnanherrschen,ausschimpfen.⇨donnern.18.Jh. 2.jnschwängern.Analogzu⇨anbumsen2.1960ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • angedonnert — ạn|ge|don|nert: ↑ andonnern (1). * * * ạn|ge|don|nert: ↑andonnern (1) …   Universal-Lexikon

  • anbrüllen — anfahren, anfauchen, anherrschen, anwettern, ausschimpfen, beschimpfen, schimpfen, tadeln, zurechtweisen; (ugs.): abbürsten, abkanzeln, anbellen, andonnern, angiften, ankläffen, anknurren, anpfeifen, anpflaumen, anranzen, anraunzen, die… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anfahren — 1. abfahren, sich in Bewegung setzen, losfahren, starten, zu fahren beginnen. 2. angefahren kommen, heranfahren, herankommen, näher kommen, sich nähern, vorfahren. 3. anlaufen, ansteuern, die Richtung einschlagen, Kurs/Richtung nehmen, zufahren,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anfauchen — anfahren, anherrschen, anwettern, ausschimpfen, beschimpfen, schimpfen, tadeln, zurechtweisen; (ugs.): abbürsten, abkanzeln, anbellen, andonnern, angiften, ankläffen, anknurren, anpfeifen, anpflaumen, anranzen, anraunzen, die Hammelbeine lang… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anpflaumen — 1. ärgern, auslachen, foppen, hänseln, lächerlich machen, sich lustig machen, necken, spotten, veralbern, verhöhnen, verspotten, verulken; (schweiz.): föppeln; (ugs.): auf den Arm/auf die Schippe nehmen, aufziehen, durch den Kakao ziehen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anschreien — anfahren, anfauchen, anherrschen, anwettern, ausschimpfen, beschimpfen, tadeln, zurechtweisen; (ugs.): abbürsten, abkanzeln, anbellen, anbrüllen, andonnern, angiften, ankläffen, anknurren, anpfeifen, anpflaumen, anranzen, anraunzen, die… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausschimpfen — anbrüllen, anfahren, angreifen, anherrschen, anschreien, attackieren, [be]schimpfen, rügen, tadeln, zurechtweisen; (schweiz.): die Kappe waschen; (geh.): schelten; (ugs.): andonnern, anpfeifen, den Pelz waschen, fertigmachen, heruntermachen, in… …   Das Wörterbuch der Synonyme