anpummeln


anpummeln
vt/vr meppum. огран. кутать (ся). Du darfst nicht den Jungen so anpummeln. Er erkältet sich ja bestimmt.
Kein Wunder bei dieser Kälte, daß wir so angepummelt sind.
Hat der sich aber angepummelt!

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "anpummeln" в других словарях:

  • anpummeln — anpummeln:⇨anziehen(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anpummeln — ạn|pum|meln <sw. V.; hat [zu ↑Pummel] (landsch.): dick, warm anziehen: du hast dich aber angepummelt!; sie pummelt ihre Kinder immer so dick an …   Universal-Lexikon

  • anpummeln — sich sich warm anziehen. einpummeln …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • anpummeln — anpummelntrrefl warmankleiden.Pummel=drallesMädchen.WarmeKleidungmacht⇨pummelig.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • anziehen — 1. a) an sich ziehen, anwinkeln, heranziehen. b) annehmen, aufnehmen, aufsaugen, eindringen/haften lassen; (Naturwiss.): absorbieren. c) anlocken, attraktiv sein, begeistern, faszinieren, fesseln, für sich einnehmen, gefangen nehmen, heranlocken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • einpummeln — sich sich stark einhüllen, sich einwickeln, sich warm anziehen. auch anpummeln …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch