anrempeln


anrempeln
vt
1. толкнуть, задеть. Beim Einsteigen wurde ich von einem jungen Burschen angerempelt.
Er wurde von einem Betrunkenen angerempelt.
Im Dunkeln hat er mich angerempelt.
2. изругать, обидеть. Er hat mich wieder wegen dieser alten Geschichte angerempelt.
Muß das sein, daß er als Andersgesinnter ständig angerempelt wird?

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "anrempeln" в других словарях:

  • anrempeln — V. (Oberstufe) ugs.: jmdn. im Gehen absichtlich anstoßen Synonym: rempeln Beispiel: Die alte Dame wurde von einem Jugendlichen angerempelt, sodass sie fast stürzte. Kollokation: jmdn. im Gedränge anrempeln …   Extremes Deutsch

  • anrempeln — ↑ rempeln …   Das Herkunftswörterbuch

  • anrempeln — a) anprallen, anrennen, anstoßen; (ugs.): rempeln. b) ausfallend werden, beleidigen, beschimpfen; (österr.): beflegeln, insultieren; (ugs.): auf den Schlips treten, auf die Zehen treten; (ugs. abwertend): anpöbeln; (salopp): auf den Schwanz… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anrempeln — anstoßen * * * an|rem|peln [ anrɛmpl̩n], rempelte an, angerempelt <tr.; hat (ugs.): im Vorübergehen [mit Absicht] heftig anstoßen: die Passanten anrempeln. Syn.: ↑ rempeln (ugs.), ↑ stoßen. * * * ạn||rem|peln 〈V. tr.; hat〉 1. (absichtlich)… …   Universal-Lexikon

  • anrempeln — ạn·rem·peln (hat) [Vt] jemanden anrempeln mit der Schulter oder dem Ellbogen (absichtlich) gegen jemanden stoßen, während man an ihm vorbeigeht: im Gedränge angerempelt werden …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anrempeln — anrempelntr 1.jnbeimBegegnenstoßen;denEntgegenkommendenanstoßen,umihnzureizen.⇨rempeln.19.Jh.,anfangsstud. 2.jntaktlos,beleidigendansprechen.Seitdemspäten19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • anrempeln — ạn|rem|peln (umgangssprachlich); ich remp[e]le an …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Anrempelei — An|rem|pe|lei, die; , en (ugs.): a) dauerndes ↑ Anrempeln (a): auf dieser Straße ist man oft en von Betrunkenen ausgesetzt; b)↑ Anrempeln (b): ich kann die dauernden …   Universal-Lexikon

  • anstoßen — 1. a) antippen, stoßen, tippen; (ugs.): anstupsen, schubsen, stupsen; (südd., österr., schweiz.): schupfen; (südd., österr., schweiz. ugs.): stupfen; (landsch.): schuppen. b) (Fußball): den Anstoß ausführen; (Sport): anspielen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anstoßen — adjazieren; angrenzen; grenzen; auf jemandes Wohl trinken; anrempeln; anzetteln; ins Rollen bringen; einsetzen lassen; loslegen lassen (umgangssprachlich); entfesseln; …   Universal-Lexikon

  • Anrempelung — Ạn|rem|pe|lung, Ạn|remp|lung, die; , en (ugs.): das Anrempeln; das Angerempeltwerden. * * * Ạn|rem|pe|lung, Anremplung, die; , en (ugs.): das Anrempeln, Angerempeltwerden …   Universal-Lexikon