anrotzen


anrotzen
vt фам. "облаять", обругать последними словами. Ich lasse mich doch von so einem Schnösel nicht anrotzen!

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "anrotzen" в других словарях:

  • anrotzen — anrotzen:1.⇨anfahren(3)–2.⇨anspucken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anrotzen — ↑ Rotz …   Das Herkunftswörterbuch

  • anrotzen — ạn|rot|zen <sw. V.; hat (salopp): 1. jmdn. anspucken. 2. mit Kraftausdrücken beschimpfen: ich lasse mich doch von so einem Schnösel nicht a.! * * * ạn|rot|zen <sw. V.; hat (salopp): 1. jmdn. anspucken. 2. mit Kraftausdrücken beschimpfen:… …   Universal-Lexikon

  • anrotzen — anrotzentr 1.jnderbanherrschen,ausschimpfen.⇨rotzen.1900ff. 2.jnbeschießen.⇨rotzen.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • anspucken — bespucken, spucken; (geh.): anspeien, bespeien, speien; (salopp): anrotzen; (derb abwertend): rotzen. * * * anspucken:anspeien·bespeien♦umg:bespucken♦salopp:anrotzen anspuckenanspeien,bespeien;ugs.:bespucken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anfahren — 1. abfahren, sich in Bewegung setzen, losfahren, starten, zu fahren beginnen. 2. angefahren kommen, heranfahren, herankommen, näher kommen, sich nähern, vorfahren. 3. anlaufen, ansteuern, die Richtung einschlagen, Kurs/Richtung nehmen, zufahren,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bespucken — anspucken; (geh.): anspeien, bespeien; (salopp): anrotzen. * * * bespucken:⇨anspucken bespucken→anspucken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Sack — Sackm 1.schlechtsitzendesKleid.1840ff. 2.taillenlosesKleid.1957/58ff. 3.schlechtsitzendeUniform.Sold1840ff. 4.Uniform.BSD1965ff. 5.Mann(Kraftwort).Hergenommenvon»Sack=Hodensack«;Parsprototo.SchonbeiMartinLuthersteht»Sack«fürdenmenschlichenKörper.1… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Rotz — Rotz: Mhd. ro‹t›z, ahd. ‹h›roz, »‹Nasen›schleim«, aengl. hrot »Schleim; Schaum« gehören zu ahd. ‹h›rūz̧an »schnarchen, knurren«, aengl. hrūtan »rauschen; lärmen; schnarchen«, schwed. ryta »brüllen«, die lautnachahmenden Ursprungs sind. – Im… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Rotzfahne — Rotz: Mhd. ro‹t›z, ahd. ‹h›roz, »‹Nasen›schleim«, aengl. hrot »Schleim; Schaum« gehören zu ahd. ‹h›rūz̧an »schnarchen, knurren«, aengl. hrūtan »rauschen; lärmen; schnarchen«, schwed. ryta »brüllen«, die lautnachahmenden Ursprungs sind. – Im… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Rotzkolben — Rotz: Mhd. ro‹t›z, ahd. ‹h›roz, »‹Nasen›schleim«, aengl. hrot »Schleim; Schaum« gehören zu ahd. ‹h›rūz̧an »schnarchen, knurren«, aengl. hrūtan »rauschen; lärmen; schnarchen«, schwed. ryta »brüllen«, die lautnachahmenden Ursprungs sind. – Im… …   Das Herkunftswörterbuch