anschieben


anschieben
vi (s) приволочиться. Ganz lässig schoben sie an.
Die Mütze schief auf dem Kopf, die Hände in den Hosentaschen, so kam er angeschoben.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "anschieben" в других словарях:

  • anschieben — anschieben …   Deutsch Wörterbuch

  • Anschieben — eines Motorrades Anschieben eines Rennwagens mit …   Deutsch Wikipedia

  • Anschieben — Anschieben, verb. irreg. S. Schieben. 1. Activum, hinan schieben, durch Schieben einer Sache nähern. Den Tisch anschieben, an die Wand. Einen Kasten näher an die Mauer anschieben. Daher der Anschieber, ein Stück, welches man an einen Tisch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • anschieben — anschieben:angeschobenkommen:⇨anschlendern …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anschieben — V. (Aufbaustufe) durch Schieben bewirken, dass ein Fahrzeug anfängt sich zu bewegen Beispiel: Nachdem wir das Auto ein bisschen angeschoben hatten, ist es endlich angesprungen …   Extremes Deutsch

  • anschieben — ạn·schie·ben (hat) [Vt/i] (jemanden / etwas) anschieben durch Schieben bewirken, dass ein stehendes Fahrzeug anfängt zu rollen: Schiebst du mich an, die Batterie vom Auto ist leer? …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • anschieben — ạn||schie|ben 〈V. tr. 212; hat〉 durch Schieben in Bewegung setzen * * * ạn|schie|ben <st. V.; hat: 1. (ein Fahrzeug) durch Schieben in Bewegung setzen: den Karren a.; der Motor springt nicht an, könnt ihr mich, den Wagen mal a.; den Ball a.… …   Universal-Lexikon

  • anschieben — anschiebenv 1.intr(auch:angeschobenkommen)=langsamherbeikommen.⇨schieben.19.Jh. 2.jnanschieben=einenUnschlüssigenermuntern;einemNotleidendenBeistandleisten;jmzuetwdenAnstoßgeben.HergenommenvomKraftfahrzeug,dasmananschiebt,damitderMotoranspringt.19… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • anschieben — ạn|schie|ben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Anschleppen — Anschieben nennt man das Anlassen eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor durch in Bewegungsetzen des Fahrzeugs durch Muskelkraft. Das Anlassen bzw. das primäre In Drehung versetzen des Motors erfolgt dabei durch Einkuppeln bei eingelegtem Gang und …   Deutsch Wikipedia

  • Fremdstart — Unter Starthilfe versteht man das Starten eines Verbrennungsmotors bei Versagen der eigenen Starterbatterie. Im Allgemeinen wird „Starthilfe“ reduziert auf das Anlassen von Motoren in Kraftfahrzeugen, aber auch bei Boots und Flugmotoren, bei… …   Deutsch Wikipedia