abkratzen


abkratzen
Irtl.: sich (Dat.) den Bart abkratzen lassen сбрить, "соскоблить" себе бороду. Laß dir mal den Bart abkratzen! So siehst du schon zu unappetitlich aus.
2.: den Teller abkratzen вылизать тарелку. Guck mal, wie die Kinder den Teller abkratzen! Es muß ihnen doch geschmeckt haben.
II vi (s) фам.
1. убежать, смыться. Der Dieb ist mit dem Geld abgekratzt.
Er war kaum eine Viertelstunde hier
dann ist er gleich wieder abgekratzt.
2. фам. "отдать концы", "дать дуба", "загнуться" (умеретб). Wenn der Alte mal abkratzt, werde ich ihm keine Träne nachheulen.
Der alte Säufer ist jetzt am Abkratzen. Da wird die Familie bald endlich Ruhe haben.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "abkratzen" в других словарях:

  • Abkratzen — Abkratzen, verb. reg. act. durch Kratzen herunter bringen. Den Salpeter von den Wänden abkratzen. Ingleichen durch Kratzen leer machen, reinigen. Eine Wand abkratzen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abkratzen — Vsw sterben std. vulg. (19. Jh.) Stammwort. Eigentlich sich mit einem Kratzfuß verabschieden ; dann sich davonmachen . deutsch s. kratzen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • abkratzen — ↑ kratzen …   Das Herkunftswörterbuch

  • abkratzen — [Redensart] Auch: • ins Gras beißen • sterben Bsp.: • Was ist mit Smith? Oh, der hat schon lange ins Gras gebissen …   Deutsch Wörterbuch

  • abkratzen — V. (Oberstufe) ugs.: ums Leben kommen Synonyme: sterben, umkommen, abtreten (ugs.), hopsgehen (ugs.) Beispiel: Obwohl das Unfallopfer schnell ins Krankenhaus gebracht wurde, kratzte es gleich nach der Operation ab …   Extremes Deutsch

  • abkratzen — ạb·krat·zen1 (hat) [Vt] 1 etwas (von etwas) abkratzen etwas von etwas durch Kratzen entfernen: Erde von den Schuhen abkratzen 2 etwas abkratzen etwas durch Kratzen sauber machen: den Spachtel abkratzen ạb·krat·zen2 (ist) [Vi] vulg ≈ sterben …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abkratzen — elendig sterben; krepieren (umgangssprachlich); verrecken (umgangssprachlich); verrecken (derb); über die Klinge springen (umgangssprachlich); den Löffel abgeben (umgangssprachlich); über den Jordan gehen ( …   Universal-Lexikon

  • abkratzen — 1. a) ablösen, abreiben, entfernen; (ugs.): abknibbeln, abmachen. b) reinigen, sauber machen, säubern. 2. sterben, umkommen, ums Leben kommen; (ugs.): abtreten; (salopp): abfahren, abschnappen, den Löffel abgeben/wegwerfen/wegschmeißen, hopsgehen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abkratzen — sterben …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • abkratzen — abkratzenv 1.intr=weggehen.BeruhtaufderhöfischenAnstandslehredes17.Jhs,wonachdieVerbeugungbeimAbschiednehmenvonleichtemAuskratzendeslinkenFußesnachhintenbegleitetseinmußte.Etwaseit1800. 2.intr=sterben.BedeutungsverengungdesVorhergehendenzu»mitdemT… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abkratzen — avkratze, avschrabbe …   Kölsch Dialekt Lexikon