aufhalsen


aufhalsen
vt "взвалить" что-л. на кого-л., навязывать что-л.
jmdm. die ganze Last, alle Arbeit, viele Verpflichtungen, einen undankbaren Posten aufhalsen
Vielleicht haben wir ihm zuviel Verantwortung aufgehalst?
Sie hat ihrer Mutter auch noch das dritte Kind aufgehalst.
Es ist schon deine Art, dir alles aufhalsen zu lassen.
Da hat er sich (Dat.) was Schönes aufgehalst, ist nicht zu beneiden.

Deutsch-Russisches Woerterbuch der umgangssprachlichen und saloppen. 2013.

Смотреть что такое "aufhalsen" в других словарях:

  • Aufhalsen — † Aufhalsen, verb. reg. act. als eine Last auf den Hals legen; edler aufbürden. Einem viel aufhalsen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufhalsen — V. (Oberstufe) ugs.: jmdn. oder sich selbst mit etw. belasten, das eine Bürde darstellt Synonym: (sich) zumuten Beispiel: Ich habe mir in den letzten Monaten zu viel Arbeit aufgehalst und jetzt bin ich schon sehr müde. Kollokation: jmdm. zu viel… …   Extremes Deutsch

  • aufhalsen — ↑ Hals …   Das Herkunftswörterbuch

  • aufhalsen — abschieben auf, abverlangen, abwälzen auf, auflasten, auflegen, aufpacken, aufzwingen, belasten mit, schieben/wälzen auf, zumuten, zuschieben; (schweiz.): überbinden, überbürden; (geh.): aufbürden, auferlegen; (ugs.): aufbrummen, aufbuckeln,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufhalsen — auf·hal·sen; halste auf, hat aufgehalst; [Vt] jemandem / sich jemanden / etwas aufhalsen gespr pej; jemandem / sich eine unangenehme Aufgabe geben, jemanden / sich mit einer unangenehmen Person belasten ≈ jemandem / sich jemanden / etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufhalsen — aufbrummen (umgangssprachlich); auferlegen; oktruieren; aufdrücken; aufbürden; aufzwingen * * * auf|hal|sen [ au̮fhalzn̩], halste auf, aufgehalst <tr.; hat (ugs.): aufbürden: da hast du mir ja eine schöne Aufgabe aufgehalst! Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • aufhalsen — aufhalsentr 1.sichetwaufhalsen=sichmitetwUnangenehmembelasten.Meinteigentlich»sicheineLastumdenHalslegen«.18.Jh. 2.jmetwaufhalsen=jmeineVerantwortungaufbürden.18.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • aufhalsen — auf|hal|sen (umgangssprachlich für aufbürden) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • j-m etw. aufhalsen — [Redensart] Auch: • j m etw. einbrocken • j n mit etw. belasten • j m etw. aufbürden Bsp.: • Es blieb an ihm hängen, für sie alle die Rechnung zu bezahlen. • Es tut mir Leid, Ihnen …   Deutsch Wörterbuch

  • aufbürden — abschieben, abverlangen, abwälzen, auflasten, auflegen, aufpacken, belasten, schieben, wälzen; (schweiz.): überbinden, überbürden; (geh.): auferlegen; (ugs.): aufbrummen, aufbuckeln, aufhalsen, aufladen, verdonnern; (ugs. abwertend): aufhängen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • auferlegen — belasten (mit); beladen; aufbürden; bepacken; beschweren; oktruieren; auflasten; aufladen; strapazieren; aufbrummen (umgangssprachlich); au …   Universal-Lexikon